Labrador vom Lindenmahd

Wurfplanung

       

Wir sind Mitglied und züchten nach den Richtlinien des Labrador Club Deutschland, der an den VDH, FCI und den JGHV angeschlossen ist.           

Unsere Welpen werden im Haus geboren und wachsen über die gesamte Welpenzeit mit engem Familienanschluss im Haus und Garten (Welpenabenteuerspielplatz) auf.
Die Welpen werden mehrfach entwurmt, tierärztlich untersucht, geimpft und gechippt. Nach der Wurfabnahme durch einen LCD Zuchtwart werden die Welpen mit 8 Wochen abgegeben. Sie erhalten einen EU-Heimtierausweis, eine Kopie des Wurfabnahmeberichts,einen Welpenbegleitbrief sowie ein Starterpaket. Alle Welpen bekommen eine vom LCD ausgestellte Ahnentafel. Wir züchten Labradore in den Farben Schwarz und Gelb.

Ich lege großen Wert darauf, dass unsere Welpen in wirklich gute, gewissenhafte Hände kommen. Natürlich muss man kein Jäger sein, um einen Labrador zu halten. Doch eine retrievergerechte Beschäftigung ist wichtig. Die Entscheidung sollte auch gut überlegt sein. Denn wenn ein Hund ins Haus kommt, soll er ein Familienmitglied werden.( keine Zwingerhaltung ! ) Natürlich möchten wir die Familien persönlich kennenlernen, bevor wir uns für eine Abgabe entscheiden. Daher freuen wir uns über frühzeitigen, telefonischen  Kontakt. 


Wurfplanung für 2019

Wir planen für Sommer 2019 einen Wurf mit schwarzen und gelben Welpen mit unserer Gina.

 





    Bonny vom Lindenmahd (Gina)
                    
                 X                                                       

    Mambrinos Inner Circle (Kygo)